AARDVARKS anno 2012 sind

Guido Meyer de Voltaire | Rythm Guitar & Vocals
Martin Below | Drums
Kevin Olasz | Lead Guitar
Sven »Sieben« Schmoll | Bass

Biografie

AARDVARKS in Sin CitySeit nunmehr 20 Jahren stehen die AARDVARKS aus Bonn seit ihrer Gründung im Jahre 1992 durch Guido Meyer de Voltaire und seinem Bruder Andreas kontinuierlich auf den Bühnen der metallischen Welt.

In ihren Kompositionen finden sich die Einflüsse des Thrash, Death und Heavy Metals des vergangenen Millenniums in all seinen zahlreichen Spielarten. Kraft, Aggression und Melodie werden zu einem harmonischen Gesamtkonzept verknüpft, welches ein weitgefächertes metallophiles Auditorium zu fesseln vermag. Hierbei erschaffen AARDVARKS – als Gegenpol zu vielen keyboardlastigen Bands des metallischen Genres – ausschließlich mit den traditionellen Instrumenten eine tiefe Atmosphäre.

Das heutzutage nur noch sehr selten anzutreffende klassische E-Tuning der Saiteninstrumente sorgt für ein klares, kraftvolles Klangbild in jeder akustischen Situation ohne Aggressivität und Druck vermissen zu lassen. In ihren Stücken haben getragen-melodiöse Teile genauso ihre Berechtigung wie eingehende Mid-tempo Riffs oder mitreißende Thrash-Parts.